Handtuchhalter im Bad – nicht nur praktisch, auch hygienisch

19.09.2013 – henkelhaus.de
Handtücher und Badetücher sind nach einmaliger Benutzung wieder muffig? Dieses Problem haben viele im heimischen Badezimmer. Das liegt daran, dass Handtücher nach der Benutzung selbst nicht wirklich trocknen können, weil diese womöglich nicht richtig ausgebreitet aufgehängt werden, berichtet die Henkel AG in ihrer neusten Pressemitteilung. Am besten eignet sich zum Trocknen der benutzten Handtücher eine entsprechend lange Handtuchstange oder ein Handtuchtrockner mit integrierter Heizung. Was das mit Hygiene zu tun hat? Jede Menge! Denn hygienische Handtücher erreicht man durch ideales Trocknen und regelmäßiges Waschen bei mindestens 60 Grad. Handtuch-Haken sind nicht die beste Wahl zum Aufhängen und Trocknen von Handtüchern, denn bei der regelmäßig hohen Luftfeuchtigkeit im Bad bleiben die Handtücher am Haken lange feucht. Beim Anbringen eines Handtuchhalters im Badezimmer sollte man nur beachten, dass nasse Handtücher – vor allem große Badetücher – recht schwer werden können und somit der Handtuchhalter dementsprechend stabil befestigt werden muss.

Weitere Informationen über Handtücher und entsprechende Handtuchhalter unter...

..=pm&detail=1&r=542014&sid=&aktion=jour_pm&quelle=0

zurück zur Handtuch News-Übersicht...