Handtuch falten

Ein dekorativ gefaltetes Handtuch überrascht immer: Als Geschenk, oder in Toilette und Hotelzimmer. Wir zeigen drei Vorschläge, wie Handtuch falten gelingt.

25.05.2014

Handtuch falten ist die Kunst, willkommen zu heißen

Es gibt verschiedene Arten zu zeigen, dass einem Menschen am Herzen liegen, dass sie einem wirklich wichtig sind. Grundsätzlich bedeutet das, dass rund um einen Besuch oder ein Mitglied des Haushaltes ein bisschen mehr Aufwand getrieben wird als nötig oder üblich.
Für das Badezimmer oder das Gäste-WC kann das konkret bedeuten: Wer es beherrscht, ein Handtuch kunstvoll zu falten zeigt als Gastgeber – egal, ob privat oder geschäftlich – dass der Besuch, der dorthin kommt, geschätzt wird. Ein paar einfache, aber ansprechende Methoden, im Hotelgewerbe und Möglichkeiten für Privatpersonen zu besonderen Anlässen Handtücher zu falten, sollen hier gezeigt werden.
Abgesehen davon, dass Handtuchskulpturen einen hübschen Willkommensgruß darstellen, punkten nett und dekorativ gefaltete Handtücher besonders dann, wenn sie so als Geschenk überreicht werden und nicht nur schlicht flach verpackt: So kommt die Geschenkidee Handtuch noch besser an..


Handtuch falten: Origami mit Stoff

Aus Handtüchern können kleine Kunstwerke entstehen, die im Grunde ähnlich entstehen wie Arbeiten in Origami, also der japanischen Kunst Papier zu falten. Dabei gibt es natürlich aufwändige und weniger aufwändige Methoden, Handtücher zu falten.
Dabei sollten sie sich zunächst überlegen: Präsentiere ich frische Handtücher immer so – oder nur zu speziellen Gelegenheit, wie zum Beispiel bei der Ankunft? Außerdem: Fangen Sie nicht mit zu schwierigen Objekten an – wer sich bei handtuch falten zu viel vornimmt, wird schnell frustriert. Übrigens: bei den folgenden Vorschlägen braucht sich niemand Gedanken zu machen, welche Handtuchformate sich besonders zum Falten eignen. Die Anleitungen lassen sich mit Tüchern jeder Größe umsetzen – die Ergebnisse des Handtuch faltens fallen nur unterschiedlich groß aus.


Vorschlag eins: Handtuch falten als Blume

Unter dem Suchbegriff „Wie kann man ein Handtuch wie eine Blume falten“ findet sich bei Youtube eine gute Anleitung. Der Clou dabei ist: Auf der aus dem Handtuch gefalteten Blume kann man Seife oder andere Toilettenartikel sehr ansprechend präsentieren. Da das Handtuch falten der „Blume“ relativ einfach ist, sitzen die Handgriffe sicher nach ein paar Übungsrunden und können dann schnell und vor allem aus dem Gedächtnis ausgeführt werden können.


Vorschlag zwei: Handtuch falten als Schwan und Herz

Ebenfalls auf Youtube ist unter dem Suchebegriff „How to fold a towel swan“ ein Tutorial eingestellt, das zwar in englischer Sprache erläutert, aber ganz leicht verständlich zeigt, wie Sie ein Handtuch falten im Stil eines Schwans oder ein Herzes.
Auch diese Anleitung ist so unkompliziert, dass sie leicht im Gedächtnis zu behalten und flott auszuführen ist. Übrigens: Wer einfach zwei schwarze Augenpunkte auf Papier malt oder sie etwas aufwändiger ausdruckt und sie dem Schwan ins Gesicht legt, wertet sein Kunstwerk erheblich auf – man kann ja etliche dieser Augenpaare auf einem Blatt speichern und ausdrucken, sodass ein kleiner Vorrat angelegt wird.


Vorschlag drei: Handtuch falten als „Den Schwan zur Schnecke“ machen

Diese Handtuchskulptur kann einfarbig oder zweifarbig ausgeführt werden. Ganz wie unter Vorschlag zwei beschrieben wird der Schwan aus einem Handtuch angefertigt. Aus einem zweiten, möglichst kleineren Tuch oder Waschlappen, die nicht zu breit aufgerollt werden, kann ein Schneckenhaus entstehen – legt man es dem Schwan mitten auf den Rücken, verwandelt er sich flugs in eine Schnecke.


Motivationshilfe zum Duschen und Baden

Wer Kinder in einem Alter hat, in dem die Körperpflege gerade nicht so angesagt ist, kann übrigens durch Handtuchfalten mit den entstehenden kleinen Handtuchtieren die Kinder wunderbar motivieren, neugierig und vor allem freiwillig ins Bad zu gehen.